Silent guest

Parallel Landscape 10

Wenn du in deinen Körper einziehst, wie in eine Traumwohnung mit Aussicht, bemerkst du bald, er gehört dir nicht. Du bist Gast in der Stille und die Stille ist Gast in dir …

Deine Zehen haben einen Heiligenschein, dein Magen knurrt wie ein Panther im Mittagsschlaf, dein Geschlecht ist wie ein Nest kleiner hungriger Vögel. Dein Atem trägt dich durch die lange Nacht, und die Worte der Stille schleichen, wie Träume, unbemerkt herein …

Du spazierst wie ein Gast durch deine Welt, hältst an den Ufern deiner zerbrochenen Plätze, an den Tempeln deiner Wünsche. Du stehst am Ende der Suche, hier ist kein Ort mehr, sich zu verstecken, keine Möglichkeit zur Flucht. Die Stille ist in ihrer Stille so überzeugend, du hast nicht mal mehr eine Wahl …

Parallel Landscape 7

When you enter your body, like a dream home with a view, you soon realize that it is not yours. You are a guest in silence and silence is a guest in you …

Your toes have a halo, your stomach growls like a panther in midday sleep, your private part is like a nest of little hungry birds. Your breath carries you through the long night, and the words of silence sneak in like dreams, unnoticed …

You walk like a guest through your world, stopping at the shores of your broken places, at the temples of your desires. You are at the end of the search, here is no place to hide, no chance to escape – silence is so convincing in her silence, you do not even have a choice …

Advertisements