PINSELSUCHT

Mein Name ist Briant und ich bin pinselsüchtig. Es ist immer dasselbe: Wenn man traurig ist, malt man, um irgendwie klar zu kommen und wenn man glücklich ist, malt man, um zu feiern. Bei der Ankündigung des soundsovielten Lockdowns ist der erste Gedanke: Sind genügend Leinwände da?

Das Geile? Beim Malen kann man sich Raum nehmen. Es ist sowieso immer die Frage, wie verwendet man den Raum, die Lebenszeit? Wer nutzt die Bühne? Mal ehrlich, blosses Überleben und alles richtig machen war gestern, heute geht es um Begegnung mit dem*der Geliebten, sich rausputzen und zur Sache kommen …

Malen ist eine unglaubliche Kommunikation, als würde der Pinsel an einer Wunderlampe reiben, als könnte er sich fast an die längst vergessenen Zaubersprüche erinnern.
Nach dem Winter, wenn diese frischgeschlüpften pelzigen Insekten bereits hungrig sind und die Blütenknospen rundherum noch klein und hart sind wie Mäusefäuste, versteht man, was Sehnsucht ist. Schönheit ist der Menschen Nektar … und
Stille …

My name is Briant and I am a brush addict. It’s always the same: when you’re sad, you paint to somehow cope, and when you’re happy, you paint to celebrate. When the so-and-so lockdown is announced, the first thought is: are there enough canvases?

The awesome? When you paint, you can take up space. It’s always the question anyway, how do you use the space, the lifetime? Who uses the stage? Let’s face it, mere survival and doing everything right was yesterday, today it’s about meeting your lover, getting dressed up and getting down to business …

Painting is an incredible communication, as if the brush rubbed against a magic lamp, as if it could almost remember the long forgotten magic spells.
After winter, when these newly hatched furry insects are already hungry and the flower buds all around are still small and hard like mouse fists, you understand what longing is. Beauty is the nectar of man … and
silence …

Autor: Briant Rokyta

Briant Rokyta is an Austrian artist based in Vienna. He follows the principle of PERMANENT CREATION in performance, drawing, painting, writing and sculpting and in providing lectures and workshops. PERMANENT CREATION is another way of viewing the world. Not through the rational mind but through art, through being, which is constantly creating itself: Each moment is creation and oneself is intimate part of it. Human society is also changing, a new level of relatedness arises and the age of separation is sinking. I find it helpful and joyful to use art in such a way to support this process in favor of a world that is more beautiful, integrative and playful. The best way of doing so is to show this potential of art, in various garments and as a way of life together with fellow artists. For further information please check out: http://www.briantrokyta.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s